Ihnen ist diese Bezeichnung von Teams auf Online Basis zwar bekannt, aber Sie möchten gerne erfahren was sonst noch dahinter steckt? In diesem Artikel gehen wir deshalb genauer auf Vorteile und Chancen virtueller Teams ein.

Ein Team aufzubauen, zu leiten und seine weitere Entwicklung harmonisch zu fördern stellt bereits in der realen Welt viele Führungskräfte vor große Probleme. Ist das Team aber dann auch noch ein virtuelles, fällt die Umsetzung dieser Aufgaben häufig noch schwerer. Trotzdem steigt die Zahl dieser modernen Art von Teams kontinuierlich an – und das zu Recht! Eine Verbindung von Mitarbeitern auf diese Weise kann für Unternehmen nämlich vielversprechende Auswirkungen haben.

Was sind überhaupt virtuelle Teams?

Virtuelle Teams zeichnen sich in erster Linie dadurch aus, dass sie meist nur eine temporäre Vereinigung mehrerer Teilnehmer von Arbeitsgruppen darstellen. Diese finden sich in der Regel also nur für den Zeitraum zur Erarbeitung und Durchführung bestimmter Projekte zusammen und trennen sich anschließend wieder um sich für andere Projekte in wieder neue Arbeitsgruppen einzugliedern. Die Zusammenarbeit von virtuellen Teams ist zu diesem Zwecke standortunabhängig und erlaubt es somit Experten verschiedener Bereiche auch Länder- und sogar Zeitzonenübergreifend miteinander zu arbeiten. Die Videotelefonie fungiert dabei oftmals als Kommunikationskanal für digitale Konferenzzwecke.
Da viele Unternehmen ihre Dienstleistungen mittlerweile outsourcen steigt die Bedeutung virtueller Teams steigt schon seit Jahren rasant an und wird daher künftig eine immer größere Rolle bei der Entwicklung von Unternehmen spielen.

Vorteile und Chancen virtueller Teams

Aber wo genau liegen die positiven Aspekte und ganz besonders die Möglichkeiten von Teams auf der Basis von Digitalisierung? Eindeutige Vorteile wie Flexibilität oder die Vereinigung von Experten weltweit lassen sich schnell ablesen. Virtuelle Teams haben darüber hinaus aber noch mehr zu bieten.

Vorteile virtueller Teams

Aus Firmensicht ergeben sich hier insbesondere Kosteneinsparungen durch geringere Reisekosten und Anmietungen von Büroflächen. Gleichzeitig ergibt sich eine größere internationale Präsenz mit weniger Aufwand. Durch das Angebot einer globalen Verknüpfung bei Projekten können Unternehmen des Weiteren aber auch ihre Reputation positiv beeinflussen. Dadurch können sie einen entscheidenden Wetrbewerbsvorteil bei der Gewinnung neuer Talente erlangen.

Aber auch die Teammitglieder selbst können von der Zusammensetzung in virtuelle Teams profitieren. Gerade im Bezug auf die Teilnahme an spannenden, über die nationalen Grenzen hinausgehenden Projekten ergeben sich viel mehr Möglichkeiten, die aufgrund des flexiblen Standorts weniger Reisetätigkeit bedeuten. Flexibilität ergibt sich hierbei auch durch die Möglichkeit der Arbeit von Zuhause in Form. Von Home Offices. Das hat nicht nur eine bessere Realisierung der Work-Life-Balance zur Folge sondern ermöglicht das Arbeiten an Projekten zu jedem Zeitpunkt.

Chancen virtueller Teams

Chancen virtueller Teams ergeben sich dabei ebenfalls auf beiden Seiten. Sowohl Unternehmen als auch die einzelnen Teammitglieder haben die Möglichkeit Agilität und Flexibilität weiter auszubauen. Teammitglieder können außerdem häufig auch eine gesteigerte Kreativität durch die Vernetzung mit anderen Experten erfahren. Durch das erhöhte Selbstführungslevel und die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind sie schließlich oftmals auch zufriedener im Job.
Aber auch Unternehmen kommen durch den Einsatz virtueller Teams Aspekte wie Diversität, ein größerer Ressourcenpool oder eine verbesserte Reaktionsfähigkeit zugute.
Daraus ergibt sich durch eine verbesserte Marktnähe schließlich die Möglichkeit Dienstleistungen spezifischer nach Kundenwünschen auszurichten und den Umsatz zu steigern.

Die Führung virtueller Teams

Wie aber sollten virtuelle Teams gemanagt werden? Schließlich können Führungsstrukturen für traditionelle, standortgebundene Teams nicht einfach 1 zu 1 übernommen werden. Viel mehr müssen sich Teamleiter und Führungskräfte zur Aufgabe machen trotz des fehlenden persönlichen Kontakts ein gutes Kommunikationsystem aufzubauen. Das bedeutet in erster Linie, dass auch über den digitalisierten Informationsaustausch hinaus eine Beziehungsebene zwischen den einzelnen Teammitgliedern aufgebaut werden muss. Auf diese Weise kann nicht nur das benötigte Vertrauensverhältnis realisiert, sondern auch mehr Strukturtransparenz und Interaktion bei den einzelnen Prozessen erreicht werden. Aber auch ein besseres Koordinations- und Selbstmanagement bei den einzelnen Teammitgliedern kann somit gelingen. Wichtigster Baustein ist daher hierbei ganz besonders der, den Aspekt “Mensch” auch bei der Online Projektbearbeitung nicht aus den Augen zu verlieren. Nur so lassen sich Vorteile und Chancen virtueller Teams bestmöglich nutzen. Lesen Sie auch meinen Artikel zu den Nachteilen virtueller Teams!

Helfen Sie meinem Blog und der Forschung

Sie können mir helfen, indem Sie rechts in der Seitenleiste oder in der Mitte/Ende des Beitrags auf eine Werbeanzeige klicken. Das Forschungsprojekt erhält dadurch einen Euro. Vernetzen Sie sich auch gerne via Xing oder kontaktieren Sie mich für einen Austausch. Ich biete gerne das Du an. Sie können auch gerne am Forschungsprojekt teilnehmen und sich beteiligen. Schauen Sie auch in meine weiteren Buchvorschläge zur Digitalisierung.

Bildquelle: Pixabay.com

Autor

Externer Doktorand an der Universität Erlangen-Nürnberg am Lehrstuhl für IT-Management. Ich untersuche wie sinnvoll skalierte Agilität im Zuge des digitalen Wandels zur Zukunftsfähigkeit von Unternehmen beitragen kann. Neben der Promotion arbeite ich Vollzeit in einem Unternehmen.

Schreiben Sie einen Kommentar

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen