Das Wort Purpose steht für den Zweck eines Unternehmens und ist nicht nur für die jungen Generationen und kommenden Fachkräfte ein wichtiges Wort sondern mittlerweile fast ein Standard in Organisationen. Schon große Konzerne mit Daimler, Volkswagen und Tesla haben einen klaren Purpose. Es ist also keinesfalls nur ein Marketing-Buzzword. Es zeigt die Antwort auf die Frage:

  • Warum existiert ein Unternehmen? 
  • Warum sollten Mitarbeitende morgens aufstehen und im Unternehmen arbeiten?
  • Welchen Wert stiftet das Unternehmen an die Welt?

Für Unternehmen reicht es nicht einfach nur Geld zu verdienen. Es geht darum sich an der Welt und auch der Verbesserung zu beteiligen. Menschen möchten einen Antrieb und eine Inspiration haben. Der Zweck eines Unternehmens ist damit lebendig und evolutionären. Er wird ständig weiter entwickelt und dient als Motor, welcher Mitarbeitende täglich antreibt.

Purpose umfasst auch Menschlichkeit. Es gilt Menschen Sinn zu geben und sie zu motivieren aber auch die wirtschaftliche Funktion von Unternehmen aufrecht zu halten. Organisationen mit einem klaren und glaubhaften Purpose sind in der Lage Fachkräfte in der Wissensarbeit langfristig zu binden und zu motivieren. Anbei einige Beispiele

  • Create a better everyday life for people. – IKEA
  • Accelerate the world’ s transition to sustainable energy. – Tesla
  • Organize the world’s information. – Google
  • Music for everyone. – Spotify
  • Mobility for Generations to come – Volkswagen
  • First move the World – Daimler

In modernen Organisationen ist der Purpose fester Bestandteil von Unternehmen. Beide sind eng mit Vision und Mission verwoben. Doch wir hängen die Begriffe zusammen? Dies zeigt die folgende Tabelle.

Purpose Mission Vision
Purpose, Mission und Vision in der Übersicht

Der Purpose ist der Auftrag einer Organisation und damit mitarbeitende zu motivieren. Es ist der Grund warum soll ich morgens aufstehen zu diesem Arbeitgeber ins Büro gehen (oder Homeoffice). Auf die Vision und Mission gehen wir in einen anderen Artikel ein.

Lesetipp: Vision und Mission

Meist ist der Purpose auch eng an das Wertegerüst einer Organisation gekoppelt. Oft reden Unternehmen auch von einer Kultur. Solche Kultur braucht immer Werte. Die Werte schaffen eine Orientierung für die Mitarbeitenden des Unternehmen. Sie haben damit einen positiven Einfluss. Es ist wichtig dass Unternehmenswerte gemeinsam mit allen Mitarbeitenden festgelegt werden und auch täglich belebt werden. Vor allem ist es wichtig dass das Management diese Werte vorliegt. Beispiele für solche Werte sind:

  • Qualität
  • Umweltbewusstsein
  • Kundenfreundlichkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Innovation

Lesetipp: Workshopvorlage für Werte

Fazit

Es reicht nicht mehr nur noch stupide Umsatz Ziele zu verfolgen. Es gilt Mitarbeitende eine Inspiration zu geben und diese zu motivieren. Auch gibt es eine unternehmerische Verantwortung auf Nachhaltigkeit und eine Ethik in Unternehmen. Um dies zu gewährleisten wird der Purpose definiert. Der Zweck eines Unternehmens ist eng mit der Vision und Mission verwoben.

Genderhinweis: Seit Anfang 2022 achte ich darauf, dass ich immer genderneutrale Formulierungen verwende. Voe 2022 habe ich zur leichteren Lesbarkeit die männliche Form verwendet. Sofern keine explizite Unterscheidung getroffen wird, sind daher stets sowohl Frauen, Diverse als auch Männer sowie Menschen jeder Herkunft und Nation gemeint. Lesen Sie mehr dazu.

Rechtschreibung: Ich führe diesem Blog neben dem Job und schreibe viele Artikel in Bahn/Flugzeug oder nach Feierabend. Ich möchte meine Gedanken und Ansätze als Empfehlungen gerne teilen. Es befinden sich oftmals Tippfehler in den Artikeln und ich bitte um Entschuldigung, dass ich nicht alle korrigieren kann. Aber Sie können mir helfen: Sollten Sie Fehler finden, schreiben Sie mich gerne an! Lesen Sie mehr dazu.

Helfen Sie meinem Blog, vernetzen Sie sich oder arbeiten Sie mit mir

Sie haben eigene, interessante Gedanken rund um die Themenwelt des Blogs und möchten diese in einem Gastartikel auf meinem Blog teilen? – Aber gerne! Sie können dadurch Kunden und Fachkräfte ansprechen.

Ich suche aktuell außerdem Werbepartner für Bannerwerbung für meinen Blog. Sollte es für Sie spannend sein Fachkräfte oder Kunden auf Ihre Seite zu leiten, dann bekommen Sie mehr Informationen hier.

Tipp: Ich vergebe auch über den Blog eine gratis Zertifizierung zum Digital & Agile Practioner!

Vernetzen Sie sich in jedem Fall auf Xing oder LinkedIn oder kontaktieren Sie mich direkt für einen Austausch, wenn Sie gleich mit mir ins Gespräch kommen wollen. Werfen Sie auch einen Blick in meine Buchvorschläge zur Digitalisierung, vielleicht wollen Sie mir auch ein Buch empfehlen?

Ich arbeite gerne mit Unternehmen zusammen. Sie können mich ebenfalls gerne bezüglich folgender Punkte anfragen:



Autor

Ich blogge über den Einfluss der Digitalisierung auf unsere Arbeitswelt. Hierzu gebe ich Inhalte aus der Wissenschaft praxisnah wieder und zeige hilfreiche Tipps aus meinen Berufsalltag. Ich bin selbst Führungskraft in einem KMU und Ich habe berufsgeleitend an der Universität Erlangen-Nürnberg am Lehrstuhl für IT-Management meine Doktorarbeit geschrieben.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen