In der heutigen dynamischen Geschäftswelt sind Agilität und Anpassungsfähigkeit Schlüssel zum Erfolg. Während traditionelle Unternehmen oft an starre Strukturen und Prozesse gebunden sind, setzen agile Unternehmen auf eine dynamische Herangehensweise.

Was macht agile Unternehmen aus?

Agile Unternehmen zeichnen sich durch folgende Merkmale aus:

  1. Flexibilität: Agilität bedeutet, sich schnell an Veränderungen anzupassen. Während traditionelle Unternehmen oft langwierige Planungszyklen haben, reagieren agile Unternehmen agil auf neue Entwicklungen. Dieser Ansatz ist besonders in der heutigen volatilen Geschäftswelt von unschätzbarem Wert.
  2. Kontinuierliche Verbesserung: Agile Unternehmen streben ständig nach Optimierung. Sie hinterfragen bestehende Prozesse und suchen nach Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung. Diese kontinuierliche Verbesserung ermöglicht es ihnen, sich rasch an Marktveränderungen anzupassen.
  3. Schnelle Entscheidungsfindung: Agilität bedeutet, dass Entscheidungen auf Basis von Echtzeitdaten getroffen werden. Agile Unternehmen haben Zugriff auf aktuelle Finanzdaten und können fundierte Entscheidungen treffen, ohne auf langwierige Berichte zu warten.

Agile Buchhaltung ist der Schlüssel

Geschäftsentscheidungen basieren auf Zahlen. Die Buchhaltung und insbesondere deren Geschwindigkeit ist deshalb entscheidend, um schnell und richtig entscheiden zu können. Denn klar ist: die schnellsten Entwicklerteams nützen nichts, wenn die Entscheidungen der Geschäftsführung zu langsam sind. 

Lassen Sie uns deshalb die Buchhaltung als Beispiel nehmen, um den Unterschied zwischen agilen und traditionellen Unternehmen zu verdeutlichen:

Traditionelle Buchhaltung

  • Feste Pläne: Traditionelle Buchhaltung erstellt feste Pläne für vordefinierte Zeiträume. Diese Pläne sind oft starr und lassen wenig Raum für Anpassungen.
  • Traditionelle Buchhaltung arbeitet oft noch mit Papier und klassischen Belegen. Allein die Postlaufzeiten hierfür verschwenden wertvolle Zeit.
  • Verzögerte Reaktion: Bei finanziellen Veränderungen müssen traditionelle Unternehmen oft auf monatliche oder quartalsweise Berichte warten. Dies kann zu verzögerter Entscheidungsfindung führen.

Agile Buchhaltung

  • Kontinuierliche Planung: Agile Buchhaltung passt sich laufend an. Planungen werden bei Bedarf täglich an aktuelle Entwicklungen angepasst. Dies ermöglicht eine schnelle Reaktion auf finanzielle Veränderungen.
  • Echtzeitdaten: Agile Unternehmen nutzen moderne cloudbasierte Buchhaltungssoftware, um Echtzeitdaten zu generieren. Dadurch können sie fundierte Entscheidungen treffen und flexibel auf Schwankungen reagieren. In Deutschland sind die führenden Systeme hierfür sevDesk und Lexoffice. Beide gleichen Buchungen automatisch ab und erstellen automatisch Rechnungen und Mahnungen. Beide beinhalten auch eine OCR Belegerkennung. Der Unterschied liegt jedoch im Detail. Daher lohnt sich ein Blick in den sevDesk vs Lexoffice Vergleich um die richtige Buchhaltungssoftware zu finden https://finafix.com/lexoffice-sevdesk-vergleich/
  • Zukunftsorientiert: Agile Buchhaltung blickt nicht nur zurück, sondern auch nach vorn. Sie hilft, Trends zu erkennen und vorausschauend zu handeln.

Wie kann ich mein Unternehmen agiler machen?

Agilität ist ein entscheidender Faktor für den Erfolg von Unternehmen in der heutigen dynamischen Geschäftswelt. Um Ihr Unternehmen agiler zu gestalten, sollten Sie folgende Schritte in Betracht ziehen:

Kultureller Wandel: Beginnen Sie mit einem kulturellen Wandel. Fördern Sie eine Unternehmenskultur, die Veränderungen und Anpassungen schätzt. Dies erfordert die aktive und messbare Unterstützung des Managements und die aktive Beteiligung aller Mitarbeiter.

Optimierungen: Implementieren Sie kontinuierliche Verbesserungsprozesse. Ermutigen Sie Ihre Teams, bestehende Prozesse zu hinterfragen und nach effizienteren Lösungen zu suchen. Regelmäßige Retrospektiven können dabei helfen.

Cross-Funktionale Teams: Stellen Sie sicher, dass Ihre Teams divers und cross-funktional sind. Dies ermöglicht eine bessere Zusammenarbeit und beschleunigt Entscheidungsprozesse.

Agile Methoden: Nutzen Sie agile Methoden wie Scrum, Kanban oder Design Thinking. Diese Ansätze fördern Flexibilität, schnelle Iterationen und enge Kundenbindung.

Echtzeitdaten: Investieren Sie in moderne Technologien, um Echtzeitdaten zu generieren. Eine automatisierte Buchhaltung ist hierbei sicher nur ein Pfeiler. Beleuchten Sie die Prozesse und Abteilungen Ihres Unternehmens um Bereiche für die Erhebung von Echtzeitdaten zu identifizieren. Ziehen Sie auch KI Methoden in Betracht. Dies ermöglicht fundierte Entscheidungen auf Basis aktueller Informationen.

Flexible Strukturen: Vermeiden Sie starre Hierarchien und Prozesse. Moderne Führung ist gefragt. Schaffen Sie Raum für Anpassungen und Experimente. Teams sollen auf Basis von Expertise zusammengesetzt werden – nicht um Stellungen und Positionen Einzelner zu befriedigen.

Denken Sie daran, dass Agilität ein kontinuierlicher Prozess ist. Es erfordert Engagement, Anpassungsfähigkeit und die Bereitschaft, aus Fehlern zu lernen. Wenn Sie diese Schritte konsequent umsetzen, werden Sie Ihr Unternehmen agiler und wettbewerbsfähiger machen.

Fazit

Die agile Buchhaltung ist eine wichtige Strategie für Start-ups, um in der heutigen dynamischen Geschäftswelt erfolgreich zu sein. Sie kombiniert Effizienz mit Flexibilität, ermöglicht Echtzeit-Einblicke in die Finanzen und passt sich nahtlos an das Wachstum eines Unternehmens an. Wenn Unternehmen die Vorteile der Agilität nutzen, können sie sich besser auf die Herausforderungen der Zukunft einstellen und nachhaltigen Erfolg erzielen.

Autor

Hugo hat bis 2016 Wirtschaftsinformatik studiert und sammelte erste Erfahrungen als IT-Consultant in einer Unternehmensberatung. Mittlerweile arbeitet er in einem großen DAX Konzern als Technical Product Owner und befasst sich mit Themen wie Agilität, Technologien und IT-Organisation.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen