Der digitale Wandel ist nicht aufzuhalten. Unternehmen, die erfolgreich sein wollen, müssen mit der Zeit gehen. Mit diesem Beitrag stellen wir einige Ideen vor, wie die Digitalisierung in kleinen Unternehmen funktionieren kann. Diese Ideen können schnell umgesetzt werden und sollen eine Art Inspiration darstellen. 

Experten einschalten

Unternehmen, die sich bei der Umsetzung des digitalen Wandels unsicher sind, können Experten hierfür engagieren. Ein Experte des digitalen Wandels ist Phil Poosch. Er ist Inhaber einer Agentur, die Unternehmen bei ihrem digitalen Wandel unterstützt. Er hat in der Branche den Ruf, (fast) garantiert zum Erfolg zu führen. So hat er den monatlichen Umsatz eines Online-Unternehmens von 200.000 Euro auf 1 Million steigern können. Und diese Erfolgsgeschichte ist bei weitem kein Einzelfall. 

Kunden zu Bewertungen motivieren

Im Internet findet man alles. Auch Bewertungen zu diversen Unternehmen. Immer mehr Menschen lesen die Bewertungen anderer Kunden, bevor sie das Produkt oder die Dienstleistung kaufen. Daher ist es sinnvoll, die Kunden zu motivieren, Bewertungen zum Unternehmen abzugeben. Zum einen ist es eine perfekte Möglichkeit, um Feedback zu bekommen. Zum anderen lassen sich durch positive Bewertungen auch andere Kunden anlocken. 

Webseite auch für mobile Endgeräte optimieren

Noch shoppen viele potenzielle Kunden über ihren Desktop im Internet. Aber die Bedeutung mobiler Endgeräte nimmt immer mehr zu. Der Kunde von heute erwartet, dass er sowohl über Desktop als auch über Handy, Tablet und Co. auf die Inhalte eines Unternehmens zugreifen kann. Unternehmen sollten also Zeit und Geld in die Optimierung von Webseiten für mobile Endgeräte investieren. Was bedeutet Optimierung von Webseiten? Das bedeutet, dass Webseiten Inhalte der Größe der Geräte entsprechend angepasst werden. 

Bei Google My Business anmelden

Die am häufigsten benutzte Suchmaschine ist Google. Hier kann man die Sichtbarkeit des Unternehmens erhöhen, indem man sich bei Google My Business anmeldet. Hier können dann verschiedene Informationen angegeben werden, wie Öffnungszeiten, Kontaktdaten und vieles mehr. 

Newsletter verschicken

Ein Newsletter ist die perfekte Möglichkeit, mit sehr geringem Aufwand größtmöglichen Nutzen zu erzielen. Mit einem Newsletter kann man auf digitalem Wege mit dem Kunden in Kontakt treten. Im Internet gibt es einige Newsletter-Tools, für die man nicht einmal Programmierwissen benötigt. 

Social Media nutzen

Xing, Facebook, Instagram, Pinterest – es gibt unzählige sogenannte Social-Media-Kanäle, mit denen man mit dem Kunden digital interagieren kann. Hierbei gilt jedoch, dass Qualität vor Quantität stehen sollte. Man muss nicht überall präsent sein. Am besten überlegt man sich, welche Zielgruppe man ansprechen möchte und wo diese Zielgruppe zu finden ist. Hat man seine Ecke gefunden, heißt es, mit viel Liebe zum Detail diesen Social-Media-Kanal zu erstellen. Vielleicht mit eigenen kleinen Storys, in denen man sein Unternehmen vorstellt? Der potenzielle Kunde merkt sofort, wenn jemand sein Herzblut in seinen Account gesteckt hat und wird darauf positiv reagieren. 

Fazit: Kleinere Unternehmen haben sich mit vielen Fragen auseinanderzusetzen. Angefangen vom Workforce Management bis hin zur Umsetzung des digitalen Wandels. Dem digitalen Wandel kann sich kein Unternehmen entziehen, wenn es sich auf dem Markt behaupten will. Wichtig ist, diesen Weg zu gehen. Schritt für Schritt. Unsere Ideen dienen hierbei als Stütze. 

Autor

Nach ihrem Studium im Jahr 2017 hat Anna eine Karriere in einer großen Unternehmensberatung im Bereich Organisationsentwicklung begonnen. Sie beschäftigt sich intensiv mit Veränderungsprozessen und dem Coaching von Mitarbeitenden im Change-Management.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen