Seit COVID-19 befinden wir uns in der Wissensarbeit vorwiegend im Homeoffice. Während wir uns früher durch besondere Kleidung und starkes Auftreten in der realen Welt abheben konnten, liegt es nun an uns dies auch im virtuellen Raum zu zeigen. Doch wie geht das? Ich möchte Ihnen dazu meine persönliche Ausstattung zeigen und besonders auf Video und Audio eingehen.

Mein Zoom Arbeitsplatz

Ich selbst habe neben einen normalen Schreibtisch zum sitzen auch einen extra Arbeitsplatz für wichtige Zoom Meetings zum Stehen. Der Vorteil ist, dass so meine Stimmbänder nicht gequetscht durch die Sitzhaltung sind und ich freier sprechen kann. Weiterhin habe och eine ergonomische Maus sowie Tastatur und für Ermüdungen nach langen Stehen eine Anti-Ermüdungsmatte auf dem Boden. Alternativ könnte ich meinen normalen Schreibtisch auch hochfahren doch ich wechsle gerne am Tag die Position um etwas Abwechslung zu haben.

IMG 5563
Ich halte Zoom Meetings oftmals im Stehen ab

Doch wie bringe ich so meine Persönlichkeiten in der virtuellen Welt gut rüber? Nun es kommt in Videomeetings generell auf das Video/Hintergrund und auf den Sound an. Ich möchte auf diese beiden Aspekte besonders eingehen.

Sound

Wichtig ist die eigene Stimme – generell können wir uns dadurch gut absetzen. Ich finde, dass Laptop Mikrofone oftmals so klingen als wären wir unter Wasser. Natürlich sorgt dies kaum für Dominanz und Anerkennung im Meeting. Schon der perfekte Klang der Stimme kann uns helfen als Führungskraft wahrgenommen zu werden und es macht einfach Spaß uns zuzuhören.

Hierzu ist wichtig, dass Sie besser sind als der Durchschnitt – kaufen Sie sich also nicht einfach nur ein Headset sondern setzen Sie direkt auf Studio-Qualität. Es kann helfen die nächste Beförderung schneller zu erreichen. Ich habe dazu ein Studiomikrofone mit USB-Audiointerface. Verzichten Sie nicht auf das Audio Interface – denn bei reinen USB Mikrofonen funktioniert der gute Sound oft nicht. Die Soundkarte bei Laptops ist zu schwach den guten Sound der Stimme – so wie Sie es im Radio kennen – umzuwandeln. Sparen Sie nicht am falschen Ende – seien Sie besser als der Durchschnitt – setzen Sie sich ab!

IMG 5562
Für perfekten Sound nutze ich ein Studiomikrofon mit Audio-Interface

Video/Hintergrund

Nun kommt es auf das Aussehen an. Hierzu ist zuerst die Wahl der Kamera wichtig. schauen Sie frontal in die Kamera – ich finde, dass seitliche Ansichten arrogant wirken – finden Sie nicht? Immerhin schauen wir uns im realen Leben auch in die Augen. Hierzu sollten Sie auf die gute Logitech C920 zurück greifen um HD Qualität zu erreichen. Auch Features wie Autofokus und Ausgleich der Belichtung helfen für ein besseres Bild.

Setzen Sie auch hier vom Durchschnitt ab – kaufen Sie mindestens die Logitech oder setzen Sie auf eine Spiegelreflexkamera. Auch hier empfehle ich 2 Modelle, welche ich für meine Online-Vorträge nutze. Weiterhin möchte ich noch erwähnen, dass keine Kamera ohne gutes Licht funktioniert – am besten ist immer Tageslicht. Sollte es dunkler werden kann sich ein Ringlicht lohnen, welches Tageslicht sozusagen simuliert. Das Ringlicht ist ein Ring, der das Gesicht von Ihnen gleichmäßig beleuchtet, ohne einen intensiven Lichtblitz vor die Augen zu setzen. Ein letzter Tipp, dass Sie sich eine Abdeckung für die Webcam kaufen – so sind Sie vor Hackern sicher.

Denken Sie dran: Es muss Spaß machen wenn man Sie anschaut. Besonders ihr Chef vergleicht gerne seine Mitarbeiter miteinander – setzen Sie hier durch Audio und Videoqualität ab. Haben Sie auch online die Nase vorne!

IMG 5560
Ein Greenscreen hilft beim perfekten Hintergrund

Weiterhin ist der Hintergrund wichtig – nicht jeder lebt in einer schönen Loft oder hat eine schöne Steinwand im Arbeitszimmer. Solche Hintergründe können allerdings simuliert werden und in Zoom eingestellt werden – doch es bildet sich ständig ein kleiner Schleier um die eigene Person. Das liegt daran, dass Sie einen neutralen Hintergrund in Form eines Greenscreen brauchen. Ein solcher Greenscreen macht es möglich, dass Sie ohne Schleier jeden Hintergrund einfügen können. Sie können auch je nach Gesprächspartner die Hintergründe wechseln.

Kauftipp: GreenScreen

Zoom Auftritt
Zoom Auftritt mit Greenscreen

Fazit

Der perfekte Zoom Auftritt ist wichtig – so wie Sie sich in der realen Welt im Meeting durch Kleidung, Mimik und Gestik absetzen – gilt es auch virtuell sich hervorzuheben. Besonders wichtig ist dazu Video und Sound. Setzen Sie dazu auf neue Technologie und sparen Sie nicht am falschen Ende. Es gilt besser als der Durchschnitt zu sein und auch den Zuhörer ein angenehmes Erlebnis zu bieten.

Lesetipp: Tipps gegen Zoom Fatigue

Genderhinweis: Ich habe zur leichteren Lesbarkeit die männliche Form verwendet. Sofern keine explizite Unterscheidung getroffen wird, sind daher stets sowohl Frauen, Diverse als auch Männer sowie Menschen jeder Herkunft und Nation gemeint. Lesen Sie mehr dazu.

Rechtschreibung: Ich führe diesem Blog neben dem Job und schreibe viele Artikel in Bahn/Flugzeug oder nach Feierabend. Ich möchte meine Gedanken und Ansätze als Empfehlungen gerne teilen. Es befinden sich oftmals Tippfehler in den Artikeln und ich bitte um Entschuldigung, dass ich nicht alle korrigieren kann. Aber Sie können mir helfen: Sollten Sie Fehler finden, schreiben Sie mich gerne an! Lesen Sie mehr dazu.

Helfen Sie meinem Blog, vernetzen Sie sich oder arbeiten Sie mit mir

Sie haben eigene, interessante Gedanken rund um die Themenwelt des Blogs und möchten diese in einem Gastartikel auf meinem Blog teilen? – Aber gerne! Sie können dadurch Kunden und Fachkräfte ansprechen.

Ich suche aktuell außerdem Werbepartner für Bannerwerbung für meinen Blog. Sollte es für Sie spannend sein Fachkräfte oder Kunden auf Ihre Seite zu leiten, dann bekommen Sie mehr Informationen hier.

Vernetzen Sie sich in jedem Fall auf Xing oder LinkedIn oder kontaktieren Sie mich direkt für einen Austausch, wenn Sie gleich mit mir ins Gespräch kommen wollen. Werfen Sie auch einen Blick in meine Buchvorschläge zur Digitalisierung, vielleicht wollen Sie mir auch ein Buch empfehlen?

Ich arbeite gerne mit Unternehmen zusammen. Sie können mich ebenfalls gerne bezüglich folgender Punkte anfragen:



Avatar
Autor

Ich blogge über den Einfluss der Digitalisierung auf unsere Arbeitswelt. Hierzu gebe ich Inhalte aus der Wissenschaft praxisnah wieder und zeige hilfreiche Tipps aus meinen Berufsalltag. Ich bin selbst Führungskraft in einem KMU und Ich habe berufsgeleitend an der Universität Erlangen-Nürnberg am Lehrstuhl für IT-Management meine Doktorarbeit geschrieben.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen