HashiCorp Terraform ist ein Infrastructure-as-Code-Tool, mit dem Sie sowohl Cloud- als auch lokale Ressourcen in menschenlesbaren Konfigurationsdateien definieren können, die Sie versionieren, wiederverwenden und freigeben können. Sie können dann einen konsistenten Workflow verwenden, um die gesamte Infrastruktur während ihres gesamten Lebenszyklus bereitzustellen und zu verwalten. Terraform kann Low-Level-Komponenten wie Rechen-, Speicher- und Netzwerkressourcen sowie High-Level-Komponenten wie DNS-Einträge und SaaS-Funktionen verwalten.

Wie funktioniert Terraform?

Terra-form erstellt und verwaltet Ressourcen auf Cloud-Plattformen und anderen Diensten über seine Anwendungsprogrammierschnittstellen (APIs). Anbieter ermöglichen es Terra-form, mit fast jeder Plattform oder jedem Dienst mit einer verfügbaren API zu arbeiten. HashiCorp und die Terra-form-Community haben bereits über 1.700 Anbieter geschrieben, um Tausende verschiedener Arten von Ressourcen und Diensten zu verwalten, und die Zahl wächst weiter. Sie finden alle öffentlichen Anbieter in der Terra-form-Registrierung, darunter Amazon Web Services (AWS), Azure, Google Cloud Platform (GCP), Kubernetes, Helm, GitHub, Splunk, DataDog und viele mehr.

Der zentrale Terra-form-Workflow besteht aus drei Phasen:

Eintrag: Sie definieren Ressourcen, die mehrere Cloud-Anbieter und -Dienste umfassen können. Sie können beispielsweise eine Konfiguration erstellen, um eine Anwendung mithilfe von Sicherheitsgruppen und einem Load Balancer auf virtuellen Maschinen in einem Virtual Private Cloud (VPC)-Netzwerk bereitzustellen. 

Plan: Terra-form erstellt einen Ausführungsplan, der die Infrastruktur beschreibt, die basierend auf der vorhandenen Infrastruktur und Ihrer Konfiguration erstellt, aktualisiert oder entfernt wird. 

Anwenden: Nach der Genehmigung führt Terra-form die vorgeschlagenen Vorgänge in der richtigen Reihenfolge aus und berücksichtigt alle Ressourcenabhängigkeiten. Wenn Sie beispielsweise die Eigenschaften einer VPC aktualisieren und die Anzahl der VMs in dieser VPC ändern, erstellt Terra-form die VPC neu, bevor die VMs skaliert werden.

Warum Terra-form?

Verwalten Sie jede Infrastruktur

Finden Sie Anbieter für viele der Plattformen und Dienste, die Sie bereits in der Terra-form-Registrierung verwenden. Sie können auch Ihre eigenen schreiben. Terra-form verfolgt einen unveränderlichen Infrastrukturansatz, der es einfach macht, Ihre Dienste und Infrastruktur zu aktualisieren oder zu ändern.

Verfolgen Sie Ihre Infrastruktur

Terra-form erstellt einen Plan und bittet Sie um Ihre Genehmigung, bevor Sie Ihre Infrastruktur ändern. Es verfolgt auch Ihre reale Infrastruktur in einer Zustandsdatei, die als Quelle vertrauenswürdiger Informationen für Ihre Umgebung dient. Terra-form verwendet die Zustandsdatei, um die Änderungen zu bestimmen, die an Ihrer Infrastruktur vorgenommen werden müssen, um sie an Ihre Konfiguration anzupassen.

Änderungen automatisieren

Terra-form-Konfigurationsdateien sind deklarativ, d. h. sie beschreiben den Endzustand Ihrer Infrastruktur. Sie müssen keine Schritt-für-Schritt-Anleitungen schreiben, um Ressourcen zu erstellen, da Terra-form die Kernlogik übernimmt. Terra-form erstellt ein Ressourcendiagramm, um Ressourcenabhängigkeiten zu definieren, und erstellt oder ändert parallel dazu unabhängige Ressourcen. Dadurch kann Terra-form Ressourcen effizient zuweisen.

Konfigurationen standardisieren 

Terra-form unterstützt wiederverwendbare Konfigurationskomponenten, sogenannte Module, die benutzerdefinierte Infrastruktursätze definieren, Zeit sparen und Best Practices fördern. Sie können die öffentlichen Module aus der Terra-form-Registrierung verwenden oder Ihre eigenen schreiben.

Zusammenarbeiten

Da Ihre Konfiguration in eine Datei geschrieben wird, können Sie sie an ein Versionskontrollsystem (VCS) senden und Terra-form Cloud verwenden, um Terra-form-Workflows zwischen Teams effizient zu verwalten. Terra-form Cloud führt Terra-form in einer konsistenten und vertrauenswürdigen Umgebung aus und bietet sicheren Zugriff auf freigegebene Zustände und Geheimnisse, rollenbasierte Zugriffskontrolle, eine private Registrierung für die gemeinsame Nutzung von Modulen und Anbietern und mehr.

Terra-form in AWS und in Azure

Terra-form ist eines der leistungsstärksten Tools zum effizienten Erstellen, Versionieren und Ändern vorhandener oder neuer Infrastrukturen. Es wurde entwickelt, um moderne und bestehende Cloud-Service-Anbieter zusammen mit ihren eigenen Cloud-Lösungen zu verwalten. Es funktioniert, indem es zuerst einen Ausführungsplan erstellt, wonach es mit der Ausführung von Funktionen oder Befehlen beginnt, um den gewünschten Zustand zu erreichen. Treten später Änderungen in der Konfiguration auf, identifiziert Terra-form diese und modifiziert die Ausführungspläne entsprechend für die weitere Anwendung.

Terra-form lässt sich sowohl in AWS als auch in Azure integrieren und bietet jeweils unterschiedliche Vorteile. Unternehmen und aufstrebende Unternehmer sind sich bereits der ganzen Aufregung rund um Terra-form bewusst. Um Ihnen mehr Klarheit zu verschaffen, konzentriert sich dieser Artikel auf das Potenzial der Integration von Terra-form in AWS und Azure. Folgen Sie den nachstehenden Inhalten, um Einzelheiten darüber zu erfahren, wie Terra-form mit AWS und Azure funktioniert.

Terraform mit AWS

AWS CloudFormation & Terra-form bietet Dienste zum Codieren und Verwalten von Infrastrukturressourcen durch geeignete Programmierung. Aber die meisten modernen Unternehmen haben Terra-form angenommen und in AWS integriert, um alle ihre AWS-Ressourcen zu verwalten. Terra-form kann verwendet werden, um AWS-Ressourcen mit einem perfekten Programmieransatz zu verwalten. Danach müssen bestimmte Schritte angepasst werden, um einen CloudFormation-Registrierungsressourcentyp zu erstellen, insbesondere für Terra-form, und ihn weiterhin als AWS Service Catalog-Produkt bereitzustellen.

Ansible und Terraform

Im Cloud und DevOps-Bereich ist neben Terraform noch Ansible im Trend. Ansible und Terraform sind komplementäre Tools, die häufig zusammen verwendet werden. Es ist also keine Entweder-oder-Entscheidung.

Beispiel: Verwenden Sie Terraform, um Ressourcen und Services zu erstellen. Dann verwenden Sie Ansible, um die von Terraform erstellten Ressourcen zu konfigurieren. Sie verwenden zuerst Terraform um eine virtuelle Maschine in der AWS-Cloud zu erstellen. Anschließend verwenden Sie Ansible, um die MySQL-Datenbank zu installieren und zu konfigurieren.

Lesetipp: Was ist Ansible?

Genderhinweis: Seit Anfang 2022 achte ich darauf, dass ich immer genderneutrale Formulierungen verwende. Voe 2022 habe ich zur leichteren Lesbarkeit die männliche Form verwendet. Sofern keine explizite Unterscheidung getroffen wird, sind daher stets sowohl Frauen, Diverse als auch Männer sowie Menschen jeder Herkunft und Nation gemeint. Lesen Sie mehr dazu.

Rechtschreibung: Ich führe diesem Blog neben dem Job und schreibe viele Artikel in Bahn/Flugzeug oder nach Feierabend. Ich möchte meine Gedanken und Ansätze als Empfehlungen gerne teilen. Es befinden sich oftmals Tippfehler in den Artikeln und ich bitte um Entschuldigung, dass ich nicht alle korrigieren kann. Aber Sie können mir helfen: Sollten Sie Fehler finden, schreiben Sie mich gerne an! Lesen Sie mehr dazu.

Helfen Sie meinem Blog, vernetzen Sie sich oder arbeiten Sie mit mir

Sie haben eigene, interessante Gedanken rund um die Themenwelt des Blogs und möchten diese in einem Gastartikel auf meinem Blog teilen? – Aber gerne! Sie können dadurch Kunden und Fachkräfte ansprechen.

Ich suche aktuell außerdem Werbepartner für Bannerwerbung für meinen Blog. Sollte es für Sie spannend sein Fachkräfte oder Kunden auf Ihre Seite zu leiten, dann bekommen Sie mehr Informationen hier.

Tipp: Ich vergebe auch über den Blog eine gratis Zertifizierung zum Digital & Agile Practioner!

Vernetzen Sie sich in jedem Fall auf Xing oder LinkedIn oder kontaktieren Sie mich direkt für einen Austausch, wenn Sie gleich mit mir ins Gespräch kommen wollen. Werfen Sie auch einen Blick in meine Buchvorschläge zur Digitalisierung, vielleicht wollen Sie mir auch ein Buch empfehlen?

Ich arbeite gerne mit Unternehmen zusammen. Sie können mich ebenfalls gerne bezüglich folgender Punkte anfragen:



Autor

Ich blogge über den Einfluss der Digitalisierung auf unsere Arbeitswelt. Hierzu gebe ich Inhalte aus der Wissenschaft praxisnah wieder und zeige hilfreiche Tipps aus meinen Berufsalltag. Ich bin selbst Führungskraft in einem KMU und Ich habe berufsgeleitend an der Universität Erlangen-Nürnberg am Lehrstuhl für IT-Management meine Doktorarbeit geschrieben.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen