Ich habe mich viele Jahre mit Agilität ein Form meiner Doktorarbeit beschäftigt. Natürlich bin ich nicht der einzige, welcher sich damit beschäftigt. Ein großes Team von Soziologie*innen an der FAU beschäftigt sich an der FAU seit 3 Jahren mit Agiler Projektarbeit und welche Faktoren bei der Umsetzung im Sinne von Guter Arbeit wichtig sind. Zu diesem Projekt gibt es eine gratis Abschlussbroschüre, welche Sie downloaden können. Es handelt sich um ein nicht-kommerzielles Projekt.

Download der Abschlussbroschüre

Struktur

Es handelt sich um knapp 120 Seiten mit über 10 spannenden Artikeln zu agiler Arbeit. Die Artikel sind von Experten aus Ver.di, T-Systems und renommierten Universitäten wie die FAU Erlangen-Nürnberg. Die Themen sind Projektarbeit agil skalieren, Führung für gute Arbeit, Modelle agiler Arbeit sowie ein Selbstcheck als auch virtuelle gute Arbeit.

Inhalt

Ich kann im folgenden einige Aspekte des Projekts zusammenfassen. Für mehr Informationen sollten Sie die Broschüre lesen. Scrum und agile Projektarbeit wird immer mehr populär auch außerhalb der Softwareentwicklung. Teams mit höherer Selbstorganisation arbeiten schneller und flexibler aber es fallen auch psychische Belastungen sowie Intensivierung und Extensivierung der Arbeit nicht geringer aus.

Die Forschung bestand aus quantitativen Befragungen, qualitativen Beschäftigten-, Führungskräfte- und Experteninterviews, Beobachtungen sowie Workshops . Es werden Handlungsempfehlungen abgeleitet, wie agile Arbeit in Unternehmen sinnvoll gelingen kann.

In Bezug auf die Umsetzung agiler Arbeit zeigt die Studie, dass ein nachhaltiges Tempo, bei dem sich der Arbeitsfortschritt an einer realistischen Durchschnittsbelastung orientiert, zentraler Baustein ist. Besonders geht die Studie auf das Arbeitstempo und Überstunden ein. So sagt die Studie: “Die Planung für den Sprint darf nicht durch externe Eingriffe, etwa seitens der Führungskräfte oder der Kunden, geändert werden. Störungen sind die Hauptursachen für eine höhere Arbeitsintensität und Überstunden.”

Weiterhin sollen Empfehlungen gegeben werden, welche Gute Agile Projektarbeit unterstützen kann. Die Studie hat dazu Tools und Gestaltungsmaßnahmen erarbeitet. Es zeigt sich, dass die Einführung von Scrum nicht automatisch eine Umsetzung guter Agiler Arbeit darstellt. So sagt die Studie: “Eine unzureichende Qualifizierung und halbherzige Ausgestaltung der Methoden führen zu Belastungen anstatt zur Realisierung der Potenziale für die Beschäftigten.” Weiterhin wird in der Studie über Kommunikation als auch des Einsatzes digitaler Technologien debattiert.

Empfehlenswerte Erweiterung: Selbstcheck Gute Agile Projektarbeit

Das Forschungsprojekt bietet auch einen Selbstcheck an. Hier wird die Frage angegangen: Was macht Gute Agile Projektarbeit genau aus und welche Ansatzpunkte gibt es hierbei? Hierzu hat das Projekt 7 Kriterien ausgemacht, welche durch Fragen geprüft werden. Im Anschluss erhalten Sie einen Überblick bzgl.der Güte ihrer agilen Projektarbeit. 

Hier geht es zum Selbstcheck

Fazit

Ich finde, dass die Studie sehr viel spannende Informationen gibt, welche ich auch aus meiner Forschung und meinem Arbeitsleben nachvollziehen kann. Ich merke, dass die Autoren viel Arbeit in die Forschung gesteckt haben. Es ist wirklich eine sehr schöne und nicht-kommerzielle Studie geworden, welche Sie gratis downloaden können.

Download der Abschlussbroschüre

Bildquelle: https://pixabay.com/de/photos/freundschaft-spa%C3%9F-gegenlicht-lustig-2366955/

Avatar
Autor

Ich blogge über den Einfluss der Digitalisierung auf unsere Arbeitswelt. Hierzu gebe ich Inhalte aus der Wissenschaft praxisnah wieder und zeige hilfreiche Tipps aus meinen Berufsalltag. Ich bin selbst Führungskraft in einem KMU und Ich habe berufsgeleitend an der Universität Erlangen-Nürnberg am Lehrstuhl für IT-Management meine Doktorarbeit geschrieben.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen