Die digitale Transformation sorgt für viele Geschäftsinnovationen in Unternehmen. Dabei geht es oft nicht nur um die Aktualisierung der verwendeten Technologien und Prozesse, sondern um die Einführung von effektiven Lösungen, die den Unternehmen zu mehr Erfolg verhelfen. Wie in vielen Bereichen gelten hier die USA als sehr erfolgreich und wir wollen hier einige Unternehmen vorstellen, die durch Innovationen in der Digitalisierung höhere Einnahmen erzielt haben.

Nike ist eines der führende Hersteller von Sportbekleidung und das Unternehmen musste in den vergangenen Jahren gegen den Ruf kämpfen, träge und veraltet zu sein. Das Management nutzte die digitale Transformation um die Lieferketten und die Marke zu verbessern. Mit dem neuen Unternehmensmodell konnte der vorhandene Kundenstamm besser an die Marke gebunden werden und das Unternehmen nutzte leistungsfähigere Datenanalysen, aktualisierte digitale Marketing Kampagnen und eine neue E-Commerce Strategie, um den direkten Kundenvertrieb zu verbessern. Die Nutzung digitaler Verbraucherdaten wurde verbessert und die Nike Concept Stores entwickelt, damit neue Verbrauchererlebnisse durch eine Mitgliedschaft und über Apps verbessert werden konnten.

bilf aufrag
Image by Pexels from Pixabay 

Die zweijährige Transformation hat dazu geführt, dass durch leistungsfähigere Datenanalysen ein stärkeres digitales Marketing aufgebaut werden konnte und eine direktere Kundenorientierung entstanden ist. Die aktualisierte e-Commerce Strategie hat zu einer Transformation des Unternehmens geführt, dass jetzt über einen schnelleren Produkt Entwicklungszyklus verfügt, mit dem eine sofortige Reaktion auf neue Trends herbeigeführt werden kann. Einer der erfolgreichsten Branchen, die eine erfolgreiche Digitalisierung umsetzen konnte, war dir Casino-Industrie. In den vergangenen Jahren wurden die Spielangebote komplett digitalisiert und die Angebote können jetzt komplett über das Internet genutzt werden, wie auch das NetBet Online Sportwetten Deutschland beeindruckend beweist.

Einer der bekanntesten amerikanischen Unternehmen ist Microsoft. Obwohl das Unternehmen für die innovativen Office-Anwendungen und das Windows-Betriebssystem bekannt ist, musste es durch eine zunehmende Konkurrenz von Apple und Amazon die Firmenstrategie ändern. Das Management entschied sich 2014 dazu ein neues Cloud-Netzwerksystem aufzubauen, mit dem die Zukunft des Unternehmens gesichert werden sollte. Sinn des neuen Systems war es herkömmliche Software auf die Cloud zu verlagern, so dass die Programme einfacher im privaten und geschäftlichen Gebrauch genutzt werden können. Außerdem begann der Technologieriese lukrative Partnerschaften zu entwickeln, damit weiterhin Innovationen angeboten werden können. Die digitale Transformation hat dazu geführt, dass Microsoft eine Marktkapitalisierung von 1 Billion USD erzielt hat und der Aktienkurs von 38 $ auf 136 $ angestiegen ist. Ohne die digitalen Leistungen wäre dies nicht erreicht worden.

Hasbro ist einer der größten Spielzeughersteller der Welt. 2012 musste das Unternehmen feststellen, dass der Marktanteil kritisch abfiel. Um den Umsatz zu verbessern musste das Unternehmen neue digitale Datenstrategien entwickeln, damit Kundendaten besser ausgewertet werden können und damit gezielte Marketingkampagnen entwickelt werden können. Das Unternehmen hat in die sozialen Medien investiert und sich auf die Eltern konzentriert, die für ihre Kinder Spielzeug kaufen. Die daraus gewonnenen Daten helfen dem Unternehmen jetzt seine Kunden besser zu verstehen und proaktiv auf die Kundenwünsche einzugehen. Heutzutage nutzt das Unternehmen Videoinhalte, Sozial Media Marketing und Omnichannel Marketing um eine bessere Verbindung zu den Kunden gewährleisten zu können. Das hilft dem Unternehmen die Bedürfnisse der Kunden zu antizipieren und sie zu erfüllen. Die Digitalisierung hat dazu beigetragen, dass der Wert der Aktie von 36 $ auf über 100 $ angestiegen ist.

Das The Home Depot ist eines der erfolgreichsten Unternehmen in der USA. 1992 entschied das Management eine umfassende digitale Transformation durchzusetzen. Das online-Einkaufserlebnis der Kunden sollte verbessert werden und ein nahtloser Prozess über alle Kanäle hinweg gewährleistet werden. Über einen Zeitraum von drei Jahren hat das Unternehmen 11 Milliarden US-Dollar investiert und über 1000 Fachleute eingestellt, die sich auf die Informationstechnologie spezialisiert haben. Mit den digitalen Daten werden jetzt lokale Trends verfolgt und die Lagerbestände aktualisiert. Der Aktienwert konnte in dem Zeitraum von 135 $ auf 215 $ gesteigert werden.

Edward Teach
Autor

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen