Vom Angestellten zum Vorgesetzten – oder: „Das war es dann mit der Freundschaft!“

Nein, das war es natürlich nicht. Immer wieder wechseln Angestellte aus ihrer Position heraus in eine Vorgesetztenrolle. Mit ihrer Erfahrung im Unternehmen und Kenntnis von Strukturen und Mitarbeitenden sind sie dafür prädestiniert. Den vormaligen Kollegen und Kolleginnen stehen sie nun plötzlich als Führungskraft gegenüber. Meiner Erfahrung nach werden dabei viele Fehler gemacht.

Die Frage ist daher, wie der Wechsel in die Führungsrolle optimal gelingen kann. Dazu bedarf es eines Perspektivenwechsels. Sie müssen sich zuallererst in die neue Rolle hinein denken und sich die neuen Aufgaben, wie etwa die Führung von Mitarbeitenden, bewusst machen. Ich empfehle Ihnen darüber hinaus das Privat- und Berufsleben klar voneinander zu trennen. Wichtig dabei: Seien Sie transparent! Als Führungskraft setzen Sie die Spielregeln für das Team, können dadurch berechenbar handeln und Erwartungen an das Team aus einer Führungsposition heraus formulieren. Halten Sie sich selbst an Ihre Spielregeln, zeigen Sie damit Verantwortungsbewusstsein und gehen als Vorbild voran.

Vergessen Sie nicht: Es ist unmöglich, die Rolle als Führungskraft unmittelbar in Perfektion auszufüllen. Gehen Sie diesen Wechsel Schritt für Schritt an. Konzentrieren Sie sich zunächst auf die genannten Aspekte. Verlieren Sie sich nicht in Details. Ich bin mir sicher: Ihr Team wird es Ihnen danken und Sie in der neuen Position ebenso wertschätzen wie zuvor.

Hier finden Sie den Originalartikel.

Bei dieser Kategorie handelt es sich um schnelle Gedanken und Kommentare, welche ich zu einem bestehenden Artikel gebe. Auf der einen Seite fasst es die Kernbotschaften des Artikels zusammen und untermauert es mit meinen persönlichen Erfahrungen.
Autor

Ich blogge über den Einfluss der Digitalisierung auf unsere Arbeitswelt. Hierzu gebe ich Inhalte aus der Wissenschaft praxisnah wieder und zeige hilfreiche Tipps aus meinen Berufsalltag. Ich bin selbst Führungskraft in einem KMU und Ich habe berufsgeleitend an der Universität Erlangen-Nürnberg am Lehrstuhl für IT-Management meine Doktorarbeit geschrieben.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen