Kryptowährungen sind ein heißes Thema, über das viele Menschen etwas erfahren möchten. Es kann schwer sein, zu wissen, wo man anfangen soll, aber zum Glück haben wir diese Liste der „Top 5 Kryptowährungsbörsen“ für Sie erstellt. Diese Liste umfasst die beliebtesten Kryptowährungsbörsen, einschließlich ihrer Funktionen und Vorteile. 

Coinbase

Coinbase ist eine Kryptowährungsbörse, die den Kauf und Verkauf von Bitcoin, Ethereum und Litecoin ermöglicht. Coinbase wurde 2012 gegründet und hat sich zu einer der weltweit größten Börsen für Kryptowährungen entwickelt, mit einem Wert von mehr als 20 Milliarden Dollar an digitalen Währungen, die zwischen den Nutzern ausgetauscht wurden.

Coinbase bietet sowohl einen Online-Wallet-Service als auch eine Plattform für Händler, die Bitcoin-Zahlungen von Kunden aus der ganzen Welt akzeptieren. Das Unternehmen betreibt auch GDAX (Global Digital Asset Exchange), das Tools für professionelle Händler bereitstellt, die auf einer vertrauenswürdigen und sicheren Plattform handeln möchten. 

Coinbase hat seinen Sitz in San Francisco, Kalifornien, und wurde im Juni 2012 von Brian Armstrong und Fred Ehrsam gegründet.

Binance

Binance ist eine Kryptowährungsbörse, die darauf abzielt, den Nutzern eine der sichersten Handelsplattformen im Internet zu bieten. Sie rühmen sich mit einigen der niedrigsten Gebühren in der Branche und bieten auch eine hohe Liquidität, da sie nie ein Initial Coin Offering (ICO) hatten.

Binance wurde im Jahr 2017 gegründet und hat sich schnell zu einer der weltweit führenden Kryptowährungsbörsen entwickelt. Zusätzlich zu den niedrigen Transaktionsgebühren bietet Binance eine Vielzahl anderer Funktionen, wie z.B. eine Gewinnbeteiligung für diejenigen, die Coins länger als drei bzw. 12 Monate halten. Sie haben ihre eigenen Token namens BNB, die für verschiedene Zwecke verwendet werden können, einschließlich vergünstigtem Handel und Margin-Krediten. 

Robinhood

Robinhood ist eine Kryptowährungsbörse, die es den Menschen ermöglicht, in Kryptowährungen zu investieren, ohne dass sie dafür eine Provision zahlen müssen. Dies ist das erste Mal, dass dies möglich ist, und viele Menschen sind davon begeistert. 

Die Idee stammt von Vlad Tenev und Baiju Bhatt aus dem Jahr 2013, aber sie begannen erst im Februar 2018 mit dem Handel. In nur einem Monat wurde Robinhood zur beliebtesten App für den Aktienhandel, mit mehr als 2 Millionen aktiven Nutzern (Stand: April 2019). Bevor Sie in Bitcoins investieren, erfahren Sie mehr über Bitcoin

Kryptowährungsbörsen haben traditionell hohe Provisionen, weil sie ursprünglich für diejenigen gedacht waren, die bereits große Geldsummen oder Aktien besaßen. Mit der neuen App von Robinhood kann jeder in Kryptowährungen investieren, ohne sich über hohe Gebühren Gedanken machen zu müssen, die seine Gewinne auffressen.

Kraken

Kraken wurde 2011 gegründet und ist gemessen am Volumen eine der weltweit größten Bitcoin-Börsen. Sie bietet den Handel zwischen US-Dollar und Euro für Bitcoins an. Die Plattform unterstützt auch andere virtuelle Währungen, darunter Bitcoin Cash (BCH) und Ethereum (ETH). 

Das Unternehmen ist nicht nur eine Kryptowährungsbörse, sondern auch ein Online-Wallet-Service, der es den Nutzern ermöglicht, digitale Vermögenswerte zu speichern. Sie haben mehr als 10 Millionen registrierte Konten mit Kryptowährungen im Wert von 1 Milliarde Dollar, die jeden Monat auf ihrer Plattform gehandelt werden.

Für diejenigen, die auf der Suche nach sicheren Speicherdiensten für Kryptowährungen sind, bieten sie Offline-Wallets an, auf die nur zugegriffen werden kann, wenn Ihr Gerät über USB oder Bluetooth mit Ihrem Computer oder Mobiltelefon verbunden ist. Dadurch wird die Sicherheit der verwendeten privaten Schlüssel gewährleistet.

Zwillinge

Die Gemini Cryptocurrency Exchange ist eine Börse für virtuelle Währungen. Sie wurde von den Winklevoss-Zwillingen gegründet und erhielt 2015 vom New York State Department of Financial Services (NYSDF) die Genehmigung, sie als Treuhandgesellschaft zu betreiben. 

Die Gemini-Plattform bietet sowohl privaten als auch institutionellen Kunden Zugang zu Preisfindung, Liquidität, engen Spreads und hoher Liquidität für alle wichtigen digitalen Währungen über den Bitcoin-Handel. 

Die Kryptowährungsbörse GEMINI hat seit ihrem Start im Jahr 2016 enorm an Popularität gewonnen, was vor allem auf ihren Fokus auf die Einhaltung von Vorschriften und die Sicherheit der Kunden zurückzuführen ist. Sie ist auch eine der einzigen Kryptowährungsbörsen, die von US-Behörden wie der FINRA oder SEC reguliert werden, was sie von anderen Börsen unterscheidet.

Image: https://unsplash.com/photos/9opiHRPIvR0

Autor

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen