Es ist oft trotz einer dedizierten Literaturanalyse nicht leicht passende Literatur zu finden. Aus diesem Grund möchte ich einige Hinweise geben. Dies dient als erste Orientierung und zeigt auch zumindest die Literatur, welche ich vermehrt in meiner Promotion verwendet habe. Die fett gedruckten Quellen sind Paper, welche ich besonders empfehle.

Lesetipp: Literatur finden

Digitale Transformation

Auth, G., Meyer, P., & Porst, G. (2017). Erkennung und Nutzung von Technikinnovationen für den Digital Workplace der Deutschen Telekom. HMD Praxis Der Wirtschaftsinformatik, 1–15. https://doi.org/10.1365/s40702-017-0365-7

Bley, K., & Leyh, C. (2016). Status Quo der Digitalisierung deutscher Industrieunternehmen – Eine Studie ausgewählter Unternehmen. In MKWI 2016 (pp. 1652–1664).

Köffer, S., & Urbach, N. (2016). Die Digitalisierung der Wissensarbeit – Handlungsempfehlungen aus der Wirtschaftsinformatik-Forschung. HMD Praxis Der Wirtschaftsinformatik, 53(1), 5–15.

Urbach, N., & Ahlemann, F. (2017). Die IT-Organisation im Wandel: Implikationen der Digitalisierung für das IT-Management. HMD Praxis Der Wirtschaftsinformatik, 54(3), 300–312. https://doi.org/10.1365/s40702-017-0313-6

Ludwig, T., Kotthaus, C., Stein, M., Durt, H., Kurz, C., Wenz, J., … Wulf, V. (2016). Arbeiten im Mittelstand 4.0 – KMU im Spannungsfeld des digitalen Wandels. HMD Praxis Der Wirtschaftsinformatik, 53(1), 71–86.

Werth, D., Greff, T., & Scheer, W. (2016). Consulting 4.0 – Die Digitalisierung der Unternehmensberatung. HMD Praxis Der Wirtschaftsinformatik, 53(1), 55–70.

Agilität

Arnold, H. (2016). Digitalisierung der Unternehmensführung. Führung + Organisation, 5, 330–336.

Frank, T., & Nissen, V. (2014). Zum Begriff der Agilität – Betrachtungen und Implikationen aus etymologischer Perspektive.

Jovanović, M., Mesquida, A.-L., Mas, A., & Lalić, B. (2017). Towards the Development of a Sequential Framework for Agile Adoption BT  – Software Process Improvement and Capability Determination. In A. Mas, A. Mesquida, R. V O’Connor, T. Rout, & A. Dorling (Eds.) (pp. 30–42). Cham: Springer International Publishing.

Lu, Y., & Ramamurthy, K. R. (2011). Understanding the link between information technology capability and organizational agility: an empirical examination. MIS Quarterly, 35(4), 931–954.

Rennenkampff, A. von. (2015). Management von IT-Agilität – Entwicklung eines Kennzahlensystems zur Messung der Agilität von Anwendungslandschaften.

Sambamurthy, V., Bhardadway, A., & Grover, V. (2002). Shaping Agility through Digital Options: Reconceptualizing the Role of Information Technology in Contemporary Firms. MIS Quarterly, 26(1), 1–14. https://doi.org/10.2307/4132321

Termer, F. (2016). Determinanten der IT-Agilität : Theoretische Konzeption, empirische Analyse und Implikationen. Wiesbaden: Springer.

Führung

Akin, N., & Rumpf, J. (2013). Führung virtueller Teams. Gruppendynamik Und Organisationsberatung, 44(4), 373–387. https://doi.org/10.1007/s11612-013-0228-9

Ciesielski, M. A., & Schutz, T. (2016). Digitale Führung Wie die neuen Technologien unsere Zusammenarbeit wertvoller machen. Heidelberg: Springer. https://doi.org/10.1007/978-3-662-49125-6

Gloger, B., & Rösner, D. (2014). Selbstorganisation braucht Führung. München: Hanser Verlag.

Hertel, G., & Lauer, L. (2012). Führung auf Distanz und E-Leadership – die Zukunft der Führung? In Die Zukunft der Führung (pp. 103–118). Wiesbaden: Springer Gabler. https://doi.org/10.1007/978-3-642-31052-2

Klaffke, M. (2014). Generationenmanagement. Generationen-Management (Vol. 1). Wiesbaden: Springer Gabler. https://doi.org/10.1007/978-3-658-02325-6_5

Laudon, S. (2016). Wie die Digitalisierung die Führungskompetenz komplett neu definiert. In HR-Exzellenz (pp. 65–72). Wiesbaden: Springer Gabler.

Nissen, V., & Rennenkampff, A. (2013). IT-Agilität als strategische Ressource im Wettbewerb. In CIO Handbuch (pp. 1–34). Kissing: Symposion Publishing.

Petry, T. (2016). Digital Leadership: Erfolgreiches Führen in Zeiten der Digital Economy. München: Haufe Verlag.

VanDick, R., Helfritz, K., Stickling, K., Gross, M., & Holz, F. (2016). Digital Leadership macht Unternehmen agiler und flexibler. Retrieved from https://agile-unternehmen.de/quellen/dgfp.pdf

Zeichhardt, R. (2016). E-Leadership: Führung und Leistungssteigerung in digitalen Kontexten. In Erfolgsfaktor Performance Management (pp. 125–140). Wiesbaden: Springer Gabler.

KMU-Literatur

Arbussa, A., Bikfalvi, A., & Marquès, P. (2017). How a nimble company switches business model: Discovering strategic agility’s fit with SMEs’ needs. Management Decision, 33(7), 11–13. https://doi.org/10.1108/SD-04-2017-0063

Branicki, L. J., Sullivan-Taylor, B., & Livschitz, S. R. (2017). How entrepreneurial resilience generates resilient SMEs. International Journal of Entrepreneurial Behavior & Research. https://doi.org/10.1108/IJEBR-11-2016-0396

Brynjolfsson, E., Malone, T. W., Gurbaxani, V., & Kambil, A. (1994). Does Information Technology Lead to Smaller Firms? Management Science, 40(12), 1628–1644. Retrieved from http://www.jstor.org/stable/2632942

CDU, W. der. (2014). Fortschritt durch Digitalisierung Chancen für den Mittelstand. Retrieved from https://www.wirtschaftsrat.de/wirtschaftsrat.nsf/id/fortschritt-durch-digitalisierung–chancen-fuer-den-mittelstand-de/$file/WR-Studie Fortschritt durch Digitalisierung – Chancen für den Mittelstand.pdf

Ng, H. S., & Kee, D. M. H. (2017). Entrepreneurial SMEs Surviving in the Era of Globalisation: Critical Success Factors. In Global Opportunities for Entrepreneurial Growth: Coopetition and Knowledge Dynamics within and across Firms (pp. 5–75). Emerald Publishing Limited. https://doi.org/doi:10.1108/978-1-78714-501-620171007

Uriona Maldonado, M., Dias, N., & Varvakis, G. (2009). Managing Innovation in Small High-technology Firms: A Case Study in Brazil . Journal of Technology Management & Innovation .

Wickramasinghe, N., & Sharma, S. (2005). Key factors that hinder SMEs in succeeding in today’s knowledge based economy. International Journal of Management and Enterprise Development, 2(2), 141–158.

Forschungsmethoden

Fettke, P. (2006). State-of-the-Art des State-of-the-Art. Eine Unter- suchung der Forschungsmethode ”Review” innerhalb der Wirt- schaftsinformatik. WIRTSCHAFTSINFORMATIK, 46(5), 331–340.

Kuckhartz, U., Rädiker, S., Ebert, T., & Schehl, J. (2013). Statistik: eine verständliche Einführung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Kuckhartz, U., Dresing, T., Rädiker, S., & Stefer, C. (2008). Qualitative Evaluation. Der Einstieg in die Praxis. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Kuckartz, U., Ebert, T., Rädiker, S., & Stefer, C. (2009). Evaluation online: Internetgestützte Befragung in der Praxis. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. https://doi.org/10.1007/978-3-531-91317-9

Webster, J., & Watson, R. T. (2002). Analyzing the past to prepare for the future: writing a literature review. MIS Quarterly, 26, xiii–xxiii.

Helfen Sie meinem Blog und der Forschung

Sie können mir helfen, indem Sie rechts in der Seitenleiste oder in der Mitte/Ende des Beitrags auf eine Werbeanzeige klicken. Das Forschungsprojekt erhält dadurch einen Euro. Vernetzen Sie sich auch gerne via Xing oder kontaktieren Sie mich für einen Austausch zur Ihrer Abschlussarbeit. Ich biete gerne das Du an. Sie können auch gerne am Forschungsprojekt teilnehmen und sich beteiligen. Schauen Sie auch in meine weiteren Buchvorschläge für Studenten!

Verwendete Quellen anzeigen

Designed by Freepik – freepik

Autor

Externer Doktorand an der Universität Erlangen-Nürnberg am Lehrstuhl für IT-Management. Ich untersuche wie sinnvoll skalierte Agilität im Zuge des digitalen Wandels zur Zukunftsfähigkeit von Unternehmen beitragen kann. Neben der Promotion arbeite ich Vollzeit in einem Unternehmen.

Schreiben Sie einen Kommentar

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen